Background

Kurzübersicht aller Termine

 

Mittwoch, 1. Februar

12:30 Uhr Malzeit: Vera Molnár, Hommage à Dürer, 1948


Freitag, 3. Februar

18 Uhr Öffentliche Führung: [un]erwartet. Die Kunst des Zufalls

18 Uhr Öffentliche Führung in russischer Sprache: [un]erwartet. Die Kunst des Zufalls

19 Uhr ERÖFFNUNG Konkrete Anliegen. Sammlung Teufel


Samstag, 4. Februar

15 Uhr Öffentliche Führung: Sammlung Kunstmuseum Stuttgart


Sonntag, 5. Februar

15 Uhr Familiensonntag
15 Uhr
Öffentliche Führung: [un]erwartet. Die Kunst des Zufalls


Dienstag, 7. Februar

15 Uhr Kunstgespräch für Senioren: Versuchslabor »Zufall« (Mit Andrea Welz)


Mittwoch, 8. Februar 12:30 Uhr Malzeit: Rune Mields, Primzahlenquadrat Nr. 32, 1991

Freitag, 10. Februar 18 Uhr Themenführung: Kunst trifft Physik

Samstag, 11. Februar

15 Uhr Öffentliche Führung: Sammlung Kunstmuseum Stuttgart


Sonntag, 12. Februar

15 Uhr Spielwiese

15 Uhr Öffentliche Führung: [un]erwartet. Die Kunst des Zufalls

16 Uhr KONZERT Kammerkonzert mit Mitgliedern des SWR Vokalensemble


Dienstag, 14. Februar

15 Uhr Kunstgespräch für Senioren: Nicht ganz zufällig aber dennoch spontan – die schönsten Grafiken und ihre Geschichten (Mit Catharina Wittig)


Mittwoch, 15. Februar 12:30 Uhr Malzeit: Christian Jankowski, Telemistica, 1999
19 Uhr VORTRAG Ordnung und Chaos – Gestalter und Architekten im Gespräch

Freitag, 17. Februar 18 Uhr Öffentliche Führung: [un]erwartet. Die Kunst des Zufalls

Samstag, 18. Februar

11 Uhr Kinderführung in russischer Sprache

11 – 16 Uhr Performance: Kartenlegen mit Patrycja German
15 Uhr
Öffentliche Führung: Sammlung Kunstmuseum Stuttgart


Sonntag, 19. Februar

15 Uhr Familiensonntag

15 Uhr Öffentliche Führung: [un]erwartet. Die Kunst des Zufalls

16 Uhr Kuratorenführung: [un]erwartet. Die Kunst des Zufalls


Dienstag, 21. Februar

12:30 Uhr Betrachtungen. Prominente erklären Kunst: Christine Brunner, Direktorin Stadtbibliothek Stuttgart

15 Uhr Kunstgespräch für Senioren: Die Farbe Blau – Auf ihrer Spur u.a. Baumeister, Nigro  (Mit Christine Breig)


Mittwoch, 22. Februar 12:30 Uhr Malzeit: Frischzelle_23: Melanie Dorfer

Freitag, 24. Februar

18 Uhr Öffentliche Führung in russischer Sprache: Sammlung Kunstmuseum Stuttgart
18 Uhr Dialogführung mit Anna-Maria Drago Jekal und Melanie Dorfer: Frischzelle_23: Melanie Dorfer


Samstag, 25. Februar

15 Uhr Öffentliche Führung: Sammlung Kunstmuseum Stuttgart


Sonntag, 26. Februar

15 Uhr Großelterntag

15 Uhr Öffentliche Führung: Sammlung Kunstmuseum Stuttgart


Dienstag, 28. Februar

15 Uhr Kunstgespräch für Senioren: Im Archiv Baumeister: Korrespondenz und Bildsprache (Mit Andreas Pinczewski)

Kunst trifft Physik

Themenführung
Freitag, 10. Februar 2017, 18 Uhr

Zur Sonderausstellung
[un]erwartet. Die Kunst des Zufalls

Genau hinsehen lohnt sich immer! In der Themenführung stellen die Kunsthistorikerin Tanja Mühlbrett und der Physiker Dr. Marc Scheffler Werke aus der Sonderausstellung »[un]erwartet. Die Kunst des Zufalls« vor. Sie erklären physikalische Hintergründe und zeigen kunsthistorische Bezüge auf.

Begrenzte Teilnehmerzahl. Treffpunkt im Museumsfoyer.
Ticket 2,50 € / ermäßigt 1,50 € (zzgl. Eintritt in die Sonderausstellung)


Kammerkonzert mit Mitgliedern des SWR Vokalensemble

Sonntag, 12. Februar 2017, 16 Uhr

Zur Sonderausstellung
[un]erwartet. Die Kunst des Zufalls

Anlässlich der Sonderausstellung beziehen sich die Solisten des SWR Vokalensemble musikalisch auf die gezeigten Werke. Die Kammerkonzerte werden ermöglicht durch die Unterstützung des Vereins »Freunde und Förderer des SWR Vokalensemble Stuttgart e.V.«.

Begrenzte Teilnehmerzahl. Ticket 7 € / ermäßigt 5 €
Tickets für das Konzert können eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn an der Museumskasse erworben werden.


Ordnung und Chaos – Gestalter und Architekten im Gespräch

Mittwoch, 15. Februar 2017, 19 Uhr

Das Podiumsgespräch beleuchtet das Verhältnis zwischen Ordnung und Chaos und lotet Gemeinsamkeiten sowie Unterschiede zwischen den einzelnen Disziplinen Architektur, Design und Kunst aus.
In Kooperation mit dem »aed – Verein zur Förderung von Architektur, Engineering und Design in Stuttgart e.V.«

Begrenzte Teilnehmerzahl. Ticket 5 € / ermäßigt 4 €
Mitglieder des »aed« erhalten ermäßigten Eintritt.


Kartenlegen

mit Patrycja German
Samstag, 18. Februar 2017, 11–16 Uhr

Zur Sonderausstellung
[un]erwartet. Die Kunst des Zufalls

Besucherinnen und Besucher können sich in der Ausstellung »[un]erwartet. Die Kunst des Zufalls« von der Künstlerin Patrycja German die Karten legen lassen.

Eine Anmeldung ist nicht möglich. Begrenzte Teilnehmerzahl.
Schutzgebühr 20 € (inkl. Zertifikat, zzgl. Eintritt in die Sonderausstellung)


Betrachtungen. Prominente erklären Kunst

Christine Brunner, Direktorin Stadtbibliothek Stuttgart
Dienstag, 21. Februar 2017, 12:30–13:15 Uhr

Mit der Reihe »Betrachtungen. Prominente erklären Kunst« laden die Evangelische Kirche in der City und das Katholische Bildungswerk in Zusammenarbeit mit dem Kunstmuseum Stuttgart ein zu kurzen Betrachtungen über die Mittagszeit. Personen des öffentlichen Lebens aus der Stuttgarter City erklären ihren Zugang zu Kunst. Im Vordergrund stehen dabei religiöse und existentielle Aussagen von Kunstwerken.

Eintritt 3 €