Background

Zur Ausstellung
»Kubus. Sparda-Kunstpreis«

Camera Obscura-Entdeckungen
Angebot für Gruppen

Unter der Anleitung der Künstlerin Caroline Krebietke erforschen Teilnehmer_innen die Anfänge und Grundlagen der Fotografie. Nach einem gemeinsamen Ausstellungsbesuch werden mit Hilfe selbstgebauter Lochkameras Bilder eingefangen. Die Werke der Ausstellung können dafür kreative Impulse geben. Die besonderen Eigenschaften der Lochkamera – beispielsweise die gleichmäßige Unschärfe oder die Effekte der langen Belichtungszeit – machen sie zu einem faszinierenden Medium, das für neue Einblicke sorgt und gleichzeitig die Geschichte der Fotografie erlebbar macht.

In Kooperation mit Forum 3 e.V.

Dauer: 180 Min. / Angebot buchbar Di bis Fr 10–18 Uhr
Teilnehmerzahl: max. 10 Personen
Pro Gruppe 200 € (inkl. Eintritt)




Zur Ausstellung
»Ragnar Kjartansson. Scheize – Liebe – Sehnsucht«

Dienstag, 30. Juli – Freitag, 2. August 2019, 10–16 Uhr
Quatsch’ keine Opern!
Ferienworkshop für Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren

Ragnar Kjartansson erzählt in seinen Videoarbeiten mit minimalen Mitteln prägnante Geschichten. In dem viertägigen Workshop lernen Kinder und Jugendliche, wie man eigene Ideen zuspitzen und in ein szenisches Format bringen kann. In den Werkstätten des Jugendhaus Mitte werden die Storyboards in kurze Filme umgesetzt: Vom Musikvideo bis zur Trickfilmsequenz – der Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt.

20 €

Mehr Informationen

und Buchung

Mo-Do  14-16 Uhr

T: +49 (0)711 / 216 196 25

fuehrung@kunstmuseum-stuttgart.de

Bild: crumpled_paper_349ba3.jpg
Jugendkunstklub »crumpled paper«, © Kunstmuseum Stuttgart