Background

Samstag, 15. August 2020 und 22. August 2020, jeweils 15 – 16 Uhr
VERTIGO-THEATER
Interaktive Escape-Room-Lesung

Das Originaldrehbuch von Alfred Hitchcocks »Vertigo« dient als Grundlage für ein neuartiges Veranstaltungsformat, das sich zwischen klassischer Lesung, künstlerischem Workshop und partizipativer Performance bewegt. Gemeinsam mit dem Dramaturgen Thomas Richardt lesen die Teilnehmer_innen das für diese Veranstaltung bearbeitete Drehbuch und werden dabei zu Akteur_innen auf ihrer eigenen Vertigo-Lesebühne. Bei dieser Veranstaltung halten wir alle Abstands- und Hygienemaßnahmen ein. Neben einer begrenzten Teilnehmerzahl gilt weiterhin die Mund-Nasen-Schutz-Pflicht.

Gefördert von der LBBW Stiftung

Anmeldung erforderlich:
fuehrung@kunstmuseum-stuttgart.de oder T: +49 (0)711 / 216 196 25

5 € / 3 €


 

Dienstags, 12:30–13:15 Uhr
BETRACHTUNGEN

Prominente erklären Kunst
Die Evangelische Kirche in der City und das Katholische Bildungswerk laden in Zusammenarbeit mit dem Kunstmuseum Stuttgart zu kurzen Betrachtungen über die Mittagszeit ein. Personen des öffentlichen Lebens aus Stuttgart erklären ihren Zugang zu Kunstwerken in der Sammlung oder in den Ausstellungen. Damit der Sicherheitsabstand gewährleistet werden kann, begrenzen wir die Teilnehmerzahl. Zum gegenseitigen Schutz tragen Besucher_innen und Prominente einen Mund-Nasen-Schutz. Sollten Sie keinen Mund-Nasen-Schutz dabeihaben, können Sie eine Einmal-Maske für 1 € an der Museumskasse erwerben.

Termine:

Dienstag, 22. September 2020
Christoph Michel, Geschäftsführer der IG CSD Stuttgart e.V.

 

Dienstag, 20. Oktober 2020
Marc Gegenfurtner, Leiter Kulturamt Landeshauptstadt Stuttgart

Dienstag, 17. November 2020
Prof. Dr. Astrid Pellengahr, Direktorin Landesmuseum Württemberg

Dienstag, 08. Dezember 2020
Andreas Hofer, Intendant Internationale Bauausstellung 2027 StadtRegion Stuttgart

Anmeldung erforderlich:
fuehrung@kunstmuseum-stuttgart.de oder T: +49 (0)711 / 216 196 25
3 €

 



Dienstags (ab 14. Juli 2020), 15 – 16 Uhr
KUNSTGESPRÄCH FÜR SENIOR_INNEN

Immer Dienstags entdecken Senior_innen in kleiner Runde die Sammlung oder aktuelle Sonderausstellung. Im Anschluss gibt es gegen Vorlage der Eintrittskarte Kaffee und Kuchen im Museumscafé zum ermäßigten Preis. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Außerdem besteht eine Mund-Nasen-Schutz-Pflicht.

Anmeldung erforderlich:
fuehrung@kunstmuseum-stuttgart.de oder T: +49 (0)711 / 216 196 25
2,50 € / 1,50 € (zzgl. Eintritt)



Mittwochs (ab 15. Juli 2020), 12:30 – 13 Uhr
MALZEIT

Immer Mittwochs laden wir Sie zu unseren halbstündigen Führungen zur Mittagszeit ein. In der Malzeit servieren wir Ihnen ästhetische Häppchen zu einem ausgewählten Kunstwerk.
Auch bei dieser Veranstaltung halten wir alle Abstands- und Hygienemaßnahmen ein. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Bitte denken Sie an Ihren Mund-Nasen-Schutz.

Anmeldung erforderlich:
fuehrung@kunstmuseum-stuttgart.de oder T: +49 (0)711 / 216 196 25
3 €

Weitere Informationen

Mo-Do 14-16 Uhr

T: +49 (0)711 / 216 196 25

Bild: Erwachsene_MG_5434_c037b8.jpg
Führung in der Ausstellung »I Got Rhythm. Kunst und Jazz seit 1920«, Foto: Dirk Wilhelmy