Background

Vortrag: Der Traum vom Sammlermuseum. Der »Sitten-Fuchs« in Stuttgart

29.09.2020, 18 Uhr

Anfang der 1920er-Jahre plante der in Württemberg geborene und in Berlin lebende Kulturwissenschaftler und Kunstsammler Eduard Fuchs (1870–1940) ein Sammlermuseum in Stuttgart. Der Stuttgarter Provenienzforscher Ulrich Weitz gibt Einblicke in die faszinierende Biografie des »Sitten-Fuchs«.

7 € / 5 €

Begrenzte Teilnehmerzahl
Anmeldung erforderlich: fuehrung@kunstmuseum-stuttgart.de oder T: +49 (0)711 / 216 196 25


Bild: Lang.Hirsch.1932_a2e19a.jpg
Fritz Lang, Hirsch, frontal vor Wasser mit Mondspiegelung, 1932, Foto: Frank Kleinbach