Background

Lange Nacht der Museen Stuttgart 2019

23.03.2019, 19 - 2 Uhr

Am Samstag, 23. März 2019, feiern alle Museen in Stuttgart wieder die Lange Nacht. Von 19 bis 2 Uhr laden auch wir zum Besuch ein.


Was es zu sehen gibt? Eine ganze Menge:

SAMMLUNG
Im ehemaligen Tunnelsystem unter dem Kleinen Schlossplatz können Besucher_innen die Sammlung des Kunstmuseum Stuttgart besuchen. Die Neupräsentation im Erd- und Untergeschoss stellt einige wichtige Werkkomplexe vor, unter anderem von Otto Dix, Willi Baumeister, Dieter Roth, Gego und Josephine Meckseper. Außerdem sind erstmals zahlreiche Neuankäufe zu sehen. Mehr...

>> 19 – 1 Uhr »CICERONES« INFORMIEREN
Junge Kunstexperten der Stuttgarter Hochschulen laden zu Gesprächen über die Höhepunkte der Sammlung ein.




SONDERAUSSTELLUNG »KUBUS. SPARDA-KUNSTPREIS«
Der von der Sparda-Bank Baden-Württemberg und dem Kunstmuseum Stuttgart ins Leben gerufene Kunstpreis »Kubus« wird 2019 zum vierten Mal vergeben. Nominiert sind vier Künstler_innen, die sich dem Medium Fotografie mit vielfältigen Konzepten zuwenden: Sinje Dillenkofer, Peter Granser, Annette Kelm und Armin Linke. Mehr...

>> 19 – 1 Uhr: »LIGHT PAINTING PERFORMANCE«
Die choreografische Fotografie des Künstlers JanLeonardo eröffnet Einblicke in eine Welt aus Farben, Formen und assoziativen Bildern. Es entstehen außergewöhnliche, unbearbeitete Eindrücke – live.




19 – 23 Uhr: »KUNSTGRÜSSE: AUS DEM MUSEUM IN DIE WELT«
Unter dem Motto »Kreativität ist Intelligenz, die Spaß hat« können Besucher_innen im „Studio 11. Raum für Kunstvermittlung“ Postkarten mit Impressionen aus dem Museum gestalten.




GASTRONOMIE
Die Bar »o.T.« serviert im Foyer ausgewählte Longdrinks/Cocktails und gegrillte Würstchen auf der Terrasse.

TICKETS
Vorverkaufsstart 15. Feburar 2019 (erhältlich bei uns an der Museumskasse)
Ticket 19 €
Kinder-Ticket (6-14 Jahre) 4 €

MEHR INFOS
www.lange-nacht.de


Bild: LNDM19_Motiv_FINAL_bdaddb.jpg