Background

Kurzübersicht aller Termine

 

Freitag, 2. Oktober

17-19 Uhr Kuratorenführung mit Anne Vieth: WÄNDE I WALLS (Start: StadtPalais)


Samstag, 3. Oktober

Tag der Deutschen Einheit geöffnet 10–18 Uhr
15 Uhr
Öffentliche Führung: WÄNDE I WALLS


Sonntag, 4. Oktober

15 Uhr Öffentliche Führung: WÄNDE I WALLS

15 Uhr Familiensonntag


Dienstag, 6. Oktober

15 Uhr Kunstgespräch für Senior_innen: BDM-Mädel, Bäuerin und Mutter – Zum Bild der Frau in der Malerei des Nationalsozialismus (mit Katja Nellmann)

18 Uhr Podiumsdiskussion: Der Schatten der Geschichte. Stuttgarter Kunsthändler im Nationalsozialismus am Beispiel des Galeristen Dr. Fritz Cornelius Valentien


Mittwoch, 7. Oktober 12:30 Uhr Malzeit: Bruce Nauman, Wall with Two Fans, 1970

Donnerstag, 8. Oktober 17 Uhr Kunstbetr›Achtung‹ (Neu!)
Ausgebucht! 19 Uhr Podiumsdiskussion: Stuttgarts Kulturgeschichte im Nationalsozialismus – ein blinder Fleck? (Veranstaltungsort: Stadtarchiv Stuttgart, Bellingweg 21)

Freitag, 9. Oktober Ausgebucht! 17 Uhr Insider-Führung: Graffiti im Kessel (im StadtPalais)
18 Uhr
Öffentliche Führung: WÄNDE I WALLS

Samstag, 10. Oktober

15 Uhr Öffentliche Führung: Sammlung


Sonntag, 11. Oktober

15 Uhr Öffentliche Führung: WÄNDE I WALLS
Ausgebucht! 15–17 Uhr Kombiführung: WÄNDE I WALLS (Start: StadtPalais)

15 Uhr Familiensonntag


Dienstag, 13. Oktober 15 Uhr Kunstgespräch für Senior_innen: Provenienz III, u.a. die Geschichte der Sammlung der jüdischen Familie Wolf anhand von Werkbeispielen von Robert von Haug und Karl Donzdorf (mit Christine Breig)
18 Uhr Vortrag: Netzwerke des Widerstands. Kunst im Nationalsozialismus in der Region Stuttgart

Mittwoch, 14. Oktober 12:30 Uhr Malzeit: Melchior dʼHondecoeter, Lebendes Geflügel in Landschaft, o.J.

Freitag, 16. Oktober 18 Uhr Öffentliche Führung: WÄNDE I WALLS

Samstag, 17. Oktober

15 Uhr Öffentliche Führung: Sammlung


Sonntag, 18. Oktober

15 Uhr Öffentliche Führung: WÄNDE I WALLS

15 Uhr Familiensonntag


Dienstag, 20. Oktober

12:30 Uhr Ausgebucht! Betrachtungen. Prominente erklären Kunst: Marc Gegenfurtner, Leiter Kulturamt Landeshauptstadt Stuttgart
15 Uhr
Kunstgespräch für Senior_innen: Die Illusion des trauten Heims – Parastou Forouhar, Anne Marie Jehle, Yoko Ono (mit Andrea Welz)
18 Uhr Vortrag: Der Kunstsammler Hugo Borst


Mittwoch, 21. Oktober

12:30 Uhr Malzeit: Otto Dix, Bildnis des Schauspielers Heinrich George, 1932

Donnerstag, 22. Oktober 17 Uhr Architektour mit Amber Sayah: WÄNDE I WALLS

Freitag, 23. Oktober

Ausgebucht! 17 Uhr Insider-Führung: Graffiti im Kessel (im StadtPalais)

18 Uhr Öffentliche Führung: WÄNDE I WALLS


Samstag, 24. Oktober

15 Uhr Öffentliche Führung: Sammlung


Sonntag, 25. Oktober

15 Uhr Öffentliche Führung: WÄNDE I WALLS

15 Uhr Familiensonntag


Dienstag, 27. Oktober 14–17 Uhr Space Sharing Pop Up: WÄNDE I WALLS
15 Uhr
Kunstgespräch für Senior_innen: Skulpturale Positionen – von Otto Herbert Hajek bis Björn Braun (mit Katja Nellmann)

Mittwoch, 28. Oktober 12:30 Uhr Malzeit: Charlotte Posenenske, Serie E, Großer Raumteiler, 2019

Freitag, 30. Oktober 17 Uhr Expertenführung: WÄNDE I WALLS
18 Uhr
Kuratorenführung mit Anne-Kathrin Segler: Der Traum vom Museum »schwäbischer« Kunst

Samstag, 31. Oktober

15 Uhr Öffentliche Führung: Sammlung


Öffentliche Führungen: WÄNDE I WALLS

Freitags, 18 Uhr & sonntags, 15 Uhr

3 € / 2 € (zzgl. Eintritt)
Begrenzte Teilnehmerzahl
Anmeldung erforderlich: fuehrung@kunstmuseum-stuttgart.de oder T: +49 (0)711 / 216 196 25


Öffentliche Führungen: Sammlung

Samstags, 15 Uhr

3 € / 2 € (zzgl. Eintritt)
Begrenzte Teilnehmerzahl
Anmeldung erforderlich: fuehrung@kunstmuseum-stuttgart.de oder T: +49 (0)711 / 216 196 25


Kuratorenführung: WÄNDE I WALLS

Anne Vieth
Freitag, 2. Oktober 2020, 17–19 Uhr

Beginn im StadtPalais, Ende im Kunstmuseum
3 € / 2 € (zzgl. Eintritt)
Begrenzte Teilnehmerzahl
Anmeldung erforderlich: fuehrung@kunstmuseum-stuttgart oder T: +49 (0)711 / 216 196 25


Kunstbetr›Achtung‹

Neu!
Donnerstag, 8. Oktober 2020, 17 Uhr

Ausgewählten Kunstwerk Beachtung schenken – achtsam betrachten und in Stille davor verweilen. Impulse aus der Meditation und Betrachtungslehre helfen dabei. Unter Anleitung von Kirstin Kruger-Weiß und Stefan Karbach vom Spirituellen Zentrum station s.

Dauer: 30 Minuten
3 €
Begrenzte Teilnehmerzahl
Anmeldung erforderlich: fuehrung@kunstmuseum-stuttgart oder T: +49 (0)711 / 216 196 25


Ausgebucht! Betrachtungen. Prominente erklären Kunst

Marc Gegenfurtner, Leiter Kulturamt Landeshauptstadt Stuttgart
Dienstag, 20. Oktober 2020, 12:30–13:15 Uhr

Die Evangelische Kirche in der City und das Katholische Bildungswerk laden in Zusammenarbeit mit dem Kunstmuseum Stuttgart zu kurzen Betrachtungen über die Mittagszeit ein. Personen des öffentlichen Lebens aus Stuttgart erklären ihren Zugang zu Kunstwerken der Ausstellung WÄNDE I WALLS oder Sammlung.

3 €
Begrenzte Teilnehmerzahl
Anmeldung erforderlich: fuehrung@kunstmuseum-stuttgart oder T: +49 (0)711 / 216 196 25


Space Sharing Pop-Up

WÄNDE I WALLS
Dienstag, 27. Oktober 2020, 14–17 Uhr

Das Forschungsprojekt »Reallabor Space Sharing« der Akademie der Bildenden Künste Stuttgart hinterfragt mit der temporären sozialen Installation in der Ausstellung WÄNDE I WALLS die politische Dimension des Begriffs »Space Sharing«.

Mit Ticket WÄNDE I WALLS